Am 26. Oktober 1952 wurde der Grundstein für die Gründung der Vereinigung für Zucht und Erhaltung einheimischer und fremdländischer Vögel e. V. gelegt.

Die VZE setzt sich aktiv für den Naturschutz ein, insbesondere für den Artenschutz und den Erhalt der natürlichen Lebensräume der Vögel, pflegt damit die traditionelle Vogelhaltung als kulturelles Erbe unter den aktuellen Gesichtspunkten des Tier-, Natur- und Artenschutzes. 

 

Dr. Niels Mensing 

Präsident der VZE

 

Hier geht es zur Bildergalerie der VZE

CookiesAccept

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand
Joomla Template - by Joomlage.com